LA VITRINE : TOUT SAVOIR EN ALLEMAND !

La Vitrine
Rein in die gute Stube

« La Vitrine » gehört zur Kooperative « Old School » (Alte Schule), ein Bildungs- und Kulturverein in Mulhouse. Übersetzt bedeutet es Schaufenster, und das soll es auch sein. Textilien, Schmuck, Grafiken, Bilder, Musik, Möbel, Spiele und vieles mehr werden hier ausgestellt. Alle Dinge haben etwas gemeinsam, sie sind von regionalen Künstlern geschehen. Da findet man aus Kronkorken gefertigte Ohrringen, ein Bild von einem Pin-up_Girl mit der grossen schwarzen Schleifenhaube der elsässischen Tracht oder die Schallplatten einer regionalen Musikband. Mehr oder weniger schrille Raritäten zum Sammeln und Verschenken – hier gibt es Einzelstücke, die man sonst nirgendwo bekommt. Das ist interessant für Jung und alt und lädtt zum Schauen und Stöbern ein. Die Atmosphäre in dem geschmackvoll gestalteten Raum ist entspannt, die Verkäufer identifizieren sich mit dem Konzept und den Verkaufsobjekten.

Lokale Kreationen werden zum Verkauf angeboten, une es passiert noch vieles mehr. Künstler haben hier ein Forum, tauschen sich aus und entwickeln gemeinsam neue Kreationen. Wenn der Musiker mit dem Designer ein tolles Plattencover kreiert oder der Grafiker mit dem Maler Postkarten entwirft, entstehen lebendige Beziehungen.

Hier wird man keine aus China oder Taiwan importierten Artikel finden. Es geht – über den Verkauf hinaus – um den Austausch mit der Öffentlichkeit und mit den Kunden. Das ist spannend und macht neugierig. Wenn man Glück hat, trifft man einen Künstler an oder kann an einem spontan inszenierten Kreativwettbewerb teilnehmen. Auch ein lokaler Radiosender und eine Medienwerkstatt gehören zu dem Bildung- und Kulturverein der besonderen Art.

Diese Initiativen zeigen mehr von der lokalen Mentalität und Stimmung als die gewöhnlichen Souvernirläden. Und stellt die leicht bekleidete Dame mit der grossen schwarzen Schleife nicht auch ein besonderes Detail des Elsass dar ?

 

Capture d'écran 2016-08-02 17.46.07

Adresse : La Vitrine 53 avenue du président Kennedy 68200 Mulhouse
Tel +33 (0) 389 33 11 11 www.danslavitrine.com
Anfahrt : von der A5 auf die E60 Richtung Mulhouse, in Mulhouse in Richtung Zentrum, parken in der Rue du Ballon
Öffnungszeiten : werktags 10 – 19 Uhr (Dienstag bis Samstag)
Tipp : Ganz in der Nähe, in der Rue du Sauvage, kann man die Skulptur «  Der Sitzende » sehen. Mulhouse erhielt als einzige elsässische Stadt die Auszeichnung « Stadt des Kunst und der Geschichte ».

Capture d'écran 2016-08-02 17.49.04

Aus dem Buch :
111 Orte im Elsass, die man gesehen haben muss
Par Barbara Krull
(Emons)

, , ,

Webdesign : Adil Sabry + Polypod + Mathieu Monfourny